glatteis im neuen Jahr: der aktuelle Rundbrief mit ausgewählten Krimi-Lesetipps
und Lesungen. 

Liebe Krimifans,

die erste Lesung im neuen Jahr wird – wie bereits im Dezember angekündigt –
Inge Löhnig bestreiten, die ihren vierten Krimi »Schuld währt ewig« mit dem sympathischen Münchner Kommissar Konstantin Dühnfort vorstellt. Und zwar am

Donnerstag, 26. Januar 2012, 20:00 Uhr (siehe auch > Veranstaltungen)

 

Der besondere Lesetipp:

Ende Januar wird der neue Roman von
Georg M. Oswald »Unter Feinden
« bei Piper mit 256 Seiten, Gebunden zu € 18,99 erscheinen.
Das Buch ist als Thriller angekündigt, wogegen ich meine, dass es sich tatsächlich um einen klassischen Krimi handelt. Ganz egal ob Krimi oder Thriller – alle glatteis-Mitarbeiter waren von diesem Buch spontan begeistert. Der Tatort: München, die Protagonisten: zwei befreundete Polizisten, deren Leben sich immer schon und immer noch am Rand der Legalität abspielt.
Zum Jahresbeginn kann ich Ihnen kaum einen besseren Krimi empfehlen!

Und hier die aktuelle Nachricht.

Vor kurzem wurde der Deutsche Krimi-Preis 2012 verkündet:

National:
    1.    Mechtild Borrmann für »Wer das Schweigen bricht«, Pendragon
    2.    Friedrich Ani für  »Süden«, Droemer/Knaur
    3.    Elisabeth Herrmann für »Zeugin der Toten«, List
 
International:
    1.    Peter Temple für: Die Wahrheit, C. Bertelsmann
    2.    Don Winslow für: Zeit des Zorns, Suhrkamp
    3.    Kate Atkinson, Das vergessene Kind, Droemer/Knaur

Ein elektrisierendes Thema:
Haben Sie schon über E-Books und E-Reader nachgedacht?

Obwohl wir Buchhändler uns nicht oder nur sehr schwer vorstellen können, eines Tages nur noch mit einem Gerät zu lesen, wollen wir uns der Thematik nicht verschliessen und können elektronischen Fortschritt auch nicht aufhalten.
Deshalb bietet glatteis für Interessenten den iRiver an.
Dieser spezielle E-Reader wird besonders für sein hervorragenden Lesebild (mit sog. eInk-Display) und die langanhaltende Akku-Laufzeit gelobt.
Der Hersteller betont folgende technische Eigenschaften: Höchstauflösendes 6 Inch (768 x 1024 Pixel) E-Freihand-Display, E-Buchleser, Wörterbuch, SD-Kartensteckplatz, USB 2.0
 
In der Buchhandlung halten wir eine Information dazu bereit. Sollten Sie also darüber nachdenken, sich einen e-Reader zuzulegen, nehmen Sie sich einfach mal einen Folder zum Kennenlernen mit.
Wenn Sie sich für dieses Lesegerät von glatteis entscheiden, werden auf den iRiver geladene Buchinhalte jeweils als Einkäufe bei glatteis registriert, was uns zu Gute kommt und Sie bleiben uns somit als Stammkunde erhalten.
Fragen Sie einfach mal im Laden nach.

Zu guter Letzt wollen wir noch auf das Krimifestival im März hinweisen. Das Programm finden Sie bereits online: www.krimifestival-muenchen.de
Ein wichtiger Tipp: Sie sollten mit dem Reservieren von Plätzen nicht warten, bis das gedruckte Programm im Februar erscheint, denn bis dahin könnten schon viele Lesungen ausverkauft sein.

Einen glücklichen Fortgang dieses neuen Jahres
bei stets spannender Unterhaltung mit fesselnder Lektüre aus unserem Sortiment
wünscht Ihnen
Monika Dobler und das glatteis-Team

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

...mit dem obligatorischen PS: Da uns immer wieder Leute fragen, ob man bei glatteis auch andere Bücher, also keine Krimis, bestellen kann, bitte ich Sie, Ihren Freunden zu erzählen: Ja, man kann! Und wenn Sie mal keine Zeit haben selbst in den Laden zu kommen, bestellen Sie einfach Ihre Bücher per E-Mail oder gleich online von dieser website aus, über »Buchbestellungen« oder »Kontakt«. (Wir senden Ihnen innerhalb Deutschlands die Bücher portofrei zu.)