Der aktuelle Rundbrief im Juli 2013: 

Liebe Krimifans,

nach schrecklichen Regentagen kommt nun endlich die Sonne zum Vorschein. Und wir wagen die Ankündigung unserer obligatorischen Saison-Veranstaltung:

Freitag, 19. Juli 2013, ab 19:00 Uhr vor und in der Buchhandlung: 
Das Sommerfest bei glatteis 

Um 20:00 Uhr liest dann in der Buchhandlung: 

Harry Kämmerer aus seinem dritten München-Krimi »Heiligenblut« 
(der dieses Mal zu einem großen Teil in Passau und Umgebung spielt)
mit bewährter musikalischer Begleitung von Reinhard Soll.

Außerdem lernen wir bei der Gelegenheit Hummels (die Fans kennen Kommissar Maders Kollegen bereits) Literaturagentin kennen, die ihm darlegt, was er an seinem Krimi-Manuskript noch verbessern muss. Wir freuen uns sehr, dass die beliebte Schauspielerin  Michaela May in dieser Rolle als Literaturagentin ihren Auftritt bei uns zugesagt hat. 

Wie immer sorgt die benachbarte Gaststätte Burg Pappenheim mit Speis und Trank für Ihr leibliches Wohl.

Wir freuen uns auf einen lauen Sommerabend und auf Sie !
und beste Unterhaltung mit vielen netten Leuten. 

Lesetipps:

Gerade eingetroffen:

Hjorth&Rosenfeldt »Die Toten, die niemand vermisst« – Heyne, 14,99 Euro
Der dritte Roman mit dem Kriminalpsychologen Sebastian Bergman.

Dominique Manotti »Zügellos« – Argument, 18 Euro
Wieder ein grandioser Roman von der Königin des Polit-Krimis.

Hanna Jameson »Kalter Schmerz« – Suhrkamp nova, 14,99 Euro
London - finster - faszinierend - spannend. Angeblich wurde die Autorin von David Peace zum Schreiben inspiriert. Wenn man diesen Krimi gelesen hat, glaubt man das sofort.

Angenehm aufregende Unterhaltung mit spannendem Lesestoff wünscht Ihnen wie immer

Ihr glatteis-Team

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und erwarten Sie zu unserem Sommerfest...

PS.: E-Books können Sie auch im Laden kaufen (und bezahlen), und wir senden sie Ihnen per Link nach Hause. Eine gute Möglichkeit, wenn Sie nicht gern im Internet mit Kreditkarte bezahlen.
 Und wenn Sie sich über E-Book-Reader orientieren möchten, beraten wir Sie gern. Am besten Sie vereinbaren telefonisch einen Termin, damit auch genug Zeit ist.

Wenn Sie aber mal keine Zeit haben selbst in die Buchhandlung zu kommen, bestellen Sie einfach Ihre Bücher per E-Mail oder gleich über »Buchbestellungen« oder »Kontakt«. (Wir senden Ihnen innerhalb Deutschlands die Bücher portofrei zu.)