Franz Dobler »Ein Schuss ins Blaue« am 26. Oktober 2019

Der neue Roman von Franz Dobler:
»Ein Schuss ins Blaue« wird am
Samstag, 26. Oktober 2019, 19:30Uhr
bei uns vorgestellt:
Der Autor liest Passagen aus dem Buch.
Knut Cordsen, renommierter BR-Kultur-
redakteur, moderiert den Abend.

Ex-Polizist Fallner würde sich lieber aus der Sicherheitsfirma seines Bruders verabschieden – und landet im Labyrinth deutscher Probleme. Mit seinem jüdischen Partner Landmann soll er einen islamistischen Attentäter aufspüren, auf den ein Kopfgeld von zwei Millionen ausgesetzt ist. Der Gesuchte hält sich angeblich in München auf. Dabei ist nicht mal klar, von wem der Hinweis eigentlich kommt. Könnte es sein, dass die private Sicherheitsfirma nur benutzt wird? Von rechtsradikalen Seilschaften in staatlichen Sicherheitsbehörden vielleicht? Wenn ja, warum? Zum Glück hat Fallner besten Polizeikontakt: seine Frau Jaqueline ist Hauptkommissarin.